home News

Bernd Albers und Jennifer Schlifelner übernehmen zur neuen Saison den kommenden U14-Jahrgang

In der neuen Saison 2020/2021 wird der Ahlerstedter Bernd Albers die aktuelle U13-Mannschaft des JFV trainieren. Unterstützt wird er von Jennifer Schlifelner, die aktuell als Trainerin des Mädchenstützpunkts in Rotenburg ist.

„Trotz der gegenwärtigen Situation und Diskussion planen wir weiter für die kommende Spielzeit, unabhängig, wann diese starten wird. Uns freut es sehr, dass wir mit Jenny und Bernd zwei absolute Top-Trainer für unsere neue U14 gewinnen konnten. Sie passen perfekt in unser Profil und werden die Jungs und Mädels in ihrer fußballerischen, wie auch menschlichen Entwicklung voranbringen. Die beiden erwartet einen super Jahrgang, in dem wir jetzt aus den beiden guten Mannschaften der JSG und des JFV eine Mannschaft formen. Erste Einheiten sind vor der Spielunterbrechung bereits zusammen absolviert worden. Bernd kennt den JFV ja bereits aus früheren Zeiten. Mit Jenny haben wir unser Trainerteam super ergänzt“ so der sportliche Leiter Klaas Knaack.

„Jenny und ich freuen uns sehr darüber, in der nächsten Spielzeit für die U14 verantwortlich zu sein. Der Jahrgang 2007 ist sehr ambitioniert und Sebastian hat mit seiner geleisteten Arbeit beim JFV für tolle Voraussetzungen gesorgt. Sobald die Vorbereitung startet werden wir gezielt ins Training einsteigen, um einen optimalen Übergang vom Neunerfeld auf Großfeld zu gewährleisten.“, so Chef-Trainer Bernd Albers

Herzlich Willkommen im JFV, Jenny und Bernd!