home News

Lukas Ringen ist neuer U15-Coach

Ringen neuer Übungsleiter bei Landesligist JFV A/O/Heeslingen im Abstiegskampf – Niklas Niekerken als Assistent

Heeslingen. Der abstiegsbedrohte U15-Landesligist JFV A/O/ Heeslingen geht mit einem neuen Übungsleiter in die Rückrunde. Lukas Ringen ersetzt Tobias Wilkens, der das Team seit der U13 trainiert hat.

„Das hat ausdrücklich nichts mit der sportlichen Situation zu tun. Die Jungs haben zuletzt gezeigt, dass sie sich in vielen Spielen unter Wert verkauft haben“, sagt der sportliche Leiter des JFV, Klaas Knaack.

„Wir haben gemeinsam entschieden, dass die Mannschaft einen neuen Impuls braucht. Mir war es wichtig, in den letzten Spielen zu zeigen, dass man mit uns rechnen kann“, so Wilkens, der in der kommenden Saison die Kreisliga-Fußballer des Bremervörder SC übernimmt.

Lukas Ringen freut sich auf die neue Aufgabe: „Beruflich habe ich mich fortgebildet, daher konnte ich zuletzt keine Mannschaft trainieren. Jetzt bin ich damit durch und habe große Lust, die Jungs weiterzuentwickeln.“ Unterstützt wird der 27-Jährige dabei von Niklas Niekerken. (olm)