home News

U19 will in Gifhorn Sieg nachlegen

Die U19 des JFV A/O/Heeslingen stellte durch einen 2:1-Sieg beim VfL Westercelle wieder den Kontakt zum Mittelfeld her. Der Niedersachsenligist spielt am morgigen Sonnabend um 13 Uhr beim MTV Gifhorn und kann mit einem Erfolg im Sechs-Punkte-Spiel den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern.

„Der Sieg wirkte sich sehr motivierend auf das Training unter der Woche aus. Das Ziel ist klar, wir wollen drei Punkte nachlegen“, so Trainer Eric Staats, der Konzentration, kämpferischen Einsatz und kluges taktisches Verhalten bei Ballverlusten fordert. „Wir müssen defensiv stabil stehen, dürfen nicht in Konter laufen“, so Staats, der weiterhin personelle Sorgen hat. „Ich hoffe, dass sich die Lage bis zum Abschlusstraining entspannt“, so der JFV-Coach.